Lofoten-Linie

Jedes Rad ein Unikat

Bei der Lofoten-Linie profitieren unsere Kunden vom Besten, was aus unseren Erfahrungen im Rahmenbau werden kann: von individuell zusammengestellten und optimal angepassten Fahrrädern, die in punkto Design und Funktion einen hohen Perfektionsgrad anstreben.

Sie basieren auf Standardrahmen, die von renommierten europäischen Rahmenschmieden nach Norwid-Vorgaben und Qualitätskriterien gefertigt werden. Dadurch können sie preislich sehr attraktiv angeboten werden.

Selbst bei unseren Lofoten-Modellen wird für den Fall, dass eine Rohloff Speedhub zum Einsatz kommen soll, das OEM-Ausfallende verlötet, so dass die 14-Gang-Nabenschaltung ohne Kettenspanner und Drehmomentstütze montiert werden kann. So wie Bernhard Rohloff es empfiehlt.

Für Ihre besonderen Wünsche haben wir immer ein offenes Ohr und erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot.